top of page

Was ist Open Source Software?

Was ist Open Source Software?


Open-Source-Software (OSS) ist eine Art von Software, deren Quellcode für die Öffentlichkeit zugänglich ist und von einer Gemeinschaft von Entwicklern frei eingesehen, verwendet, geändert und weiterentwickelt werden kann.


webdevelpment berlin, webdesign berlin, webagentur berlin, open source software

Im Gegensatz dazu ist der Quellcode proprietärer Software nicht öffentlich zugänglich und wird von einem einzelnen Unternehmen kontrolliert.

Der Begriff "Open Source" wurde 1998 von der Open Source Initiative (OSI) geprägt, um eine bestimmte Art von Softwareentwicklung zu beschreiben, bei der der Quellcode offen und frei verfügbar ist.


Die OSI hat auch Kriterien festgelegt, die erfüllt sein müssen, damit eine Software als Open Source bezeichnet werden kann.

Open-Source-Software bietet verschiedene Vorteile.


Durch den offenen Quellcode können Entwickler Fehler finden und beheben, Sicherheitslücken schließen und neue Funktionen hinzufügen. Dies führt oft zu einer schnelleren Entwicklung und Verbesserung der Software im Vergleich zu proprietären Lösungen.

Darüber hinaus fördert Open Source die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch in der Entwicklergemeinschaft.


Jeder kann zur Weiterentwicklung der Software beitragen oder sie an seine eigenen Bedürfnisse anpassen. Dies hat zur Entstehung einer Vielzahl von Open-Source-Projekten geführt, die in verschiedenen Bereichen wie Betriebssystemen (z.B. Linux), Webservern (z.B. Apache) und Content Management Systemen (z.B. WordPress) eingesetzt werden.

Es gibt jedoch auch Herausforderungen im Zusammenhang mit Open Source, wie zum Beispiel die Gewährleistung der Qualität und Sicherheit der Software, die Unterstützung und Wartung sowie die Kompatibilität mit anderen Systemen.


Dennoch hat sich Open Source als eine wichtige Alternative zu proprietärer Software etabliert und wird von vielen Unternehmen, Organisationen und Entwicklern weltweit genutzt.

5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page